Christian Ziege darf sich endlich wieder über einen Sieg freuen

Bei der Partie Atlètic Balears gegen Olímpic de Xàtiva ging es am Sonntag (24.1.) reichlich turbulent zu

24.01.2016 | 18:01
Christian Ziege ist seit Anfang Dezember Trainer bei Mallorca Drittligist.

Erleichterung auf der Trainerbank: Mallorcas Drittligist Atlètic Balears hat nach vier Niederlagen in Folge am Sonntag (24.1.) beim Spiel gegen Olímpic de Xàtiva endlich wieder einen Sieg eingefahren. Das Team von Trainer Chrisitan Ziege bezwang den Gegener beim Heimspiel im Stadion Son Malferit mit 2:1.

Das erste Tor fiel zwar in der 19. Minute gegen die Blauweißen, doch schon gut zehn Minuten später gelang Rubiato von Atlètic nach einem Freistoß der Ausgleich zum 1:1. Dass keine zwei Minuten später Debütant Bruno vom Platz flog und das Team von Ziege in Unterzahl weiterspielen musste, tat der Partie keinen Abbruch - zumal es kurz nach der Halbzeit auch für Olímpic eine Rote Karte gab. Wieder in ausgeglichener Zahl verwandelte schließlich der Mallorquiner Xisco Hernández, der ebenfalls zum ersten Mal spielte, ein Traumtor, das den Sieg sicherte.

Am kommenden Sonntag, 31. Januar, tritt Atlètic Balears in Cornellá de Llobregat gegen Unió Esportiva an. /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |