An vier Renntagen 642 Kilometer über die Insel

28.01.2016 | 09:30

Zum 25. Mal läuten die Radprofis auf Mallorca ihre Saison in Europa ein. Zurückzulegen sind in diesem Jahr an vier Tagen genau 642,5 Kilometer an vier Tagen. Starten wird die Playa de Palma Challenge, wie sie in diesem Jahr heißt, am 28. Januar mit einer 174 Kilometer langen Tour von Felanitx über Ses Salines und Campos bis nach Porreres. Los geht es an der Plaça d´Espanya in Felanitx um 11.55 Uhr. Die Organisatoren wollten im Jubiläumsjahr der Veranstaltung mit Felanitx und Porreres zwei Orte berücksichtigen, die große Radsportler hervorgebracht haben. Aus Felanitx stammt der sechsfache Steherweltmeister Guillem Timoner, der mittlerweile 89 Jahre alt ist und immer noch tägliche Ausfahrten unternimmt. In Porreres wurde Joan Llaneras geboren, der zweifache Olympiasieger und siebenfache Weltmeister auf der Bahn.

Am zweiten Tag, dem 29. Januar, führt die Strecke über 163 Kilometer quer durch die Serra de Tramuntana von Pollença nach Andratx. Das Feld startet um 11.50 Uhr an der Plaça Major in Pollença und fährt über Port de Pollença, Lluc, Lloseta, Santa Maria und Esporles nach Andratx.

Am Samstag, 30.1. geht es noch einmal in die Berge. Es stehen 144 Kilometer rund um Sóller, Lluc, Alaró, Valldemossa und Deià an. Start ist um 11.55 Uhr an der Strandpromenade von Port de Sóller.

Zum Abschluss am Sonntag sind 161,5 Kilometer von der Playa de Palma über Sineu, Inca und Santa Maria nach Palma zu bewältigen. Los geht es um 10 Uhr in der Avenida Fra Joan Llabrés an der Playa.

www.vueltamallorca.com

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |