Mallorca Challenge: Greipel holt sich zweiten Etappensieg

Der Rostocker setzte sich in der letzten Etappe im Sprint in Palma de Mallorca durch

02.02.2016 | 10:33
Andre Greipel feiert seinen Sieg.

Der Rostocker Radrennfahrer André Greipel hat am Sonntag (31.1.) die vierte und letzte Etappe der Mallorca Challenge gewonnen. Sie war 161,5 Kilometer lang und führte von der Playa de Palma über Sineu, Inca und Santa Maria nach Palma. Greipel brauchte drei Stunden, 40 Minuten und 53 Sekunden und setzt sich im Finalsprint gegen den Franzosen Nacer Bouhanni (Cofidis) und den Schweizer Dylan Page (Roth) durch. Als bester Spanier konnte sich Alberto Torres den fünften Platz sichern.

Es handelt sich um den zweiten Etappensieg Greipels, der für das Team Lotto-Soudal am Start war. Er hatte bereits die Auftaktetappe am Donnerstag zwischen Felanitx und Porreres siegreich überstanden. Der Italiener Gianluca Brambilla gewann am Freitag und der Schweizer Fabian Cancellara Samstag.

Insgesamt waren 21 Teams bei dem Rennen am Start. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |