Effenberg von Mallorca aus gefeuert

Der ehemalige Nationalspieler ist seinen Job beim SC Paderborn wieder los

03.03.2016 | 11:52
Die Harmonie hielt nicht lange, der Erfolg blieb aus: Finke (l.), Effenberg (2.v.l.) und dessen Assistenten.

Auf Mallorca fing es an, von Mallorca aus hört es auf: Stefan Effenberg ist seinen Job beim SC Paderborn los. Erst im vergangenen Oktober hatte der ehemalige Nationalspieler seinen ersten Trainervertrag im Haus von Clubchef Wilfried Finke im Südwesten der Insel unterschrieben.

Nach zwölf sieglosen Spielen in der 2. Bundesliga in Folge, Platz 17 und fünf Punkten Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz ist jetzt Schluss. Von Mallorca aus rief Finke den Trainer an und teilte ihm die Entlassung mit, wie die "Bildzeitung" berichtet.

Für Effenberg gehen die munteren Wochen damit weiter: Zunächst wurde ihm der Führerschein wegen einer Alkoholfahrt weggenommen. Dann kam am Dienstag (1.3.) heraus: Effenbergs Trainerlizenz ist ungültig, weil er verpflichtende Fortbildungen nicht wahrgenommen hatte. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |