Radrennen blockiert am Samstag viele Straßen auf Mallorca

Mallorca 312: Gemeinden protestieren, weil Dörfer mehrere Stunden vom Autoverkehr abgeschnitten sind

29.04.2016 | 01:00
Auf der Karte sind die gesperrten Straßen mit den entsprechenden Uhrzeiten eingetragen.

Mehrere Dörfer auf Mallorca haben sich vor dem am Samstag (30.4.) stattfindenden Radrennen Mallorca 312 über die massive Behinderung des Straßenverkehrs beschwert. Insbesondere die Orte an der Tramuntana-Küste wie Escorca, Deià, Valldemossa, Banyalbufar, Estellencs oder Esporles werden stundenweise fast komplett von der (Auto-)Außenwelt abgeschnitten sein. Die Hauptstraße wird für die rund 4.400 Rad-Rennfahrer gesperrt. Autos müssen auf Nebenstrecken ausweichen oder sich eine Fahrspur mit dem Gegenverkehr teilen.

Unter den gesperrten Straßenabschnitten gehören auch insbesondere von Urlaubern und Ausflüglern stark frequentierte Straßen wie die Wege nach Lluc, Sa Calobra, Deià oder Valldemossa. Das Rathaus in Sóller hat die Anwohner dazu aufgerufen, nach Möglichkeit zwischen 8.45 und 10.45 Uhr die Straßen zu meiden. Bei der Verbindung nach Port de Sóller wird für Autos nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen, die abwechselnd in die eine oder andere Richtung benutzt werden kann.

Wie auf der von den Veranstaltern veröffentlichten Karte angezeigt, beginnen die Sperrungen um 7 Uhr auf dem ersten Streckenabschnitt zwischen Platja de Muro und Pollença. Das Rennen wird über die Orte Lluc, Sóller, Valldemossa, Estellencs und Andratx fortgesetzt. Aus dem Südwesten führt die Tour dann über Puigpunyent, Santa Maria und Selva zurück nach Pollença und Platja de Muro. Von hier aus starten die Radler - bereits am Nachmittag - zu einer zweiten Schleife über Manacor und Artà zurück nach Platja de Muro. Erst um 21 Uhr soll die letzte Straßensperre aufgelöst werden.

Wer Details zu den Sperrungen oder dem Streckenverlauf wissen will, kann die Veranstalter über eine Informationshotline unter der spanischen Mobilfunknummer 607-85 58 50 erreichen.

Für das Radrennen werden die Straßen in diesem Jahr erstmals gesperrt. In den vergangenen Jahren war es immer wieder zu gefährlichen Situationen zwischen Autoverkehr und Radfahrern gekommen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Sport

Ex-Sportministerin muss Rafael Nadal Schadensersatz zahlen

Die ehemalige französische Sportministerin Roselyne Bachelot hatte den Tennisspieler des Dopings...

Brandon Thomas fängt wieder bei Null an

Brandon Thomas fängt wieder bei Null an

Zweimal rettete der 22-Jährige Real Mallorca vor dem Abstieg, im Juli wechselte er zu Stade...

Deutscher Fußballer auf Mallorca: Carl Klaus greift neu an

Deutscher Fußballer auf Mallorca: Carl Klaus greift neu an

Ein Jahr lang Bank drücken ist für einen jungen Fußballer die Höchststrafe. Torwart Carl Klaus hat...

Mallorca hat einen Weltmeister mehr: Joan Mir holt sich Moto3-Titel

Mallorca hat einen Weltmeister mehr: Joan Mir holt sich Moto3-Titel

Der 20-Jährige aus Palma sichert sich die Gesamtwertung bereits im drittletzten Rennen der Saison

Deutsche Pleite beim Palma Marathon Mallorca

Deutsche Pleite beim Palma Marathon Mallorca

In der Königsdisziplin triumphierten die Spanier. Keine Medaille für Deutschland über die ganze...

Was Wasserspringer Patrick Hausding auf Mallorca so treibt

Was Wasserspringer Patrick Hausding auf Mallorca so treibt

Der 28-jährige Berliner zählt zur Weltelite seines Sports. Am Freitag (6.10.) kommt er auf die Insel

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |