Aufschlag Ana Ivanovic: Die Tennisanlage in Santa Ponça ist eingeweiht

Vom 11. bis 19. Juni finden dort die Mallorca Open statt – das erste Rasentennisturnier von Rang in Spanien

16.06.2016 | 12:15
Ana Ivanovic weiht Tennisanlage in Santa Ponça ein

Die serbische Weltklassespielerin und Ex-Ranglisten-Erste Ana Ivanovic hat am Dienstag (17.5.) die Tennisanlage des Country Clubs in Santa Ponça eröffnet. Anwesend waren bei der feierlichen Zeremonie auf der im Südwesten von Mallorca gelegenen Anlage auch der Onkel von Rafa Nadal, Toni Nadal, und der ehemalige mallorquinische Top-Tennisspieler Carlos Moyà. Der besondere Clou der Veranstaltung war die Präsentation eines Riesen-Tennisballs aus Ensaimadas, Mallorcas typischen Schmalzgebäck.

Mit der Eröffnung weist der Tennisclub auf die Mallorca Open hin, die vom 11. bis 19. Juni erstmals stattfinden. Das Turnier ist das erste von internationalem Rang, das in Spanien auf Rasen ausgetragen wird.

Der Tennis Country Club verfügt über 16 Plätze. Sechs davon sind Rasenflächen. Ein Hauptplatz fasst 3.500 Zuschauer.

Ana Ivanovic hatte im Jahr 2008 das Grand-Slam-Turnier Roland Garros in Paris gewonnen und rangierte damals wochenlang auf Platz 1 der Weltrangliste. Nunmehr befindet sie sich auf Rang 19. Ivanovic ist die Freundin des Fußballstars Bastian Schweinsteiger und war deswegen wiederholt in der Boulevardpresse präsent – in letzter Zeit auch wegen eventueller Hochzeitspläne. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |