Zittern bis zum Schluss bei Real Mallorca

Der Inselclub verliert am Sonntagabend (29.5.) gegen Córdoba mit 0:1 und muss in Valladolid punkten

05.06.2016 | 08:15
Fotogalerie: Real Mallorca-Córdoba: So unterstützten die Fans den Club

Bizarrer Abstiegskampf in der Liga Adelante: Real Mallorca hatte alle Trümpfe in der Hand, um am Sonntagabend (29.5.) eine gute Ausgangsposition für den letzten Spieltag zu holen. Doch die Gastgeber verloren gegen den FC Córdoba mit 0:1 und schweben vor dem letzten Spiel am Samstag (4.6.) in Valladolid in allerhöchster Abstiegsgefahr.

Die Inselkicker starteten wie schon so oft in dieser Saison mit Elan in die Begegnung, ohne allerdings großartig Gefahr vor dem Tor des Gegners aus Andalusien kreieren. Die Südspanier agierten insgesamt zielstrebiger als die Hausherren, immerhin spielten sie noch um die Play-Off-Plätze um den Erstligaaufstieg. In der 31. Minute traf Florin Anoden, der ehemals beim Drittligisten Atlético Baleares auf Torejagd ging, ins Herz der mallorquinischen Hoffnung.

Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie zunächst höchst zerfahren. Keine Mannschaft kam zu klaren Chancen. Doch Ortuño ließ in der 84. Minute mit einem strammen Schuss an die Latte noch einmal Hoffnung aufkeimen. Der Nachschuss landete in den Armen des gegnerischen Torwarts. Die Partie wurde gegen Ende noch dramatisch, Díaz der auf der Bank saß, wurde nach einer Protestaktion von der Bank aus mit der Roten Karte direkt zum Duschen geschickt.

Auch nach dem Spiel blieb die Stimmung aufgeheizt, als offenbar der Torschütze Andone Spieler von Real Mallorca provozierte, woraufhin es zu regelrechten Jagdszenen auf dem Rasen kam. Real Mallorca fiel auf einen Abstiegsplatz und muss in Valladolid gewinnen, um überhaupt noch die Chance auf den Klassenerhalt zu haben. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



Sport

Eric Frenzel beim Interview im Robinson Club.
Winterheld Eric Frenzel in der Sonne

Winterheld Eric Frenzel in der Sonne

Der Weltcup-Rekordsieger in der Nordischen Kombination findet im Robinson Club in Cala Serena...

Atlético Baleares kooperiert mit Atlético Madrid

Atlético Baleares kooperiert mit Atlético Madrid

Der Austausch vereinfacht Spielerwechsel zwischen den Clubs und soll das Personal des Inselvereins...

Can Ventura startet in die Play-offs

Can Ventura startet in die Play-offs

Der Volleyballclub spielt am Wochenende in Son Moix gegen Teruel. Der Eintritt ist kostenlos

Kampf um Klassenerhalt: Real Mallorca entlässt seinen Trainer

Kampf um Klassenerhalt: Real Mallorca entlässt seinen Trainer

Javier Olaizola muss seinen Hut nehmen. Nachfolger ist der 56-fache spanische Nationalspieler Sergi

Air Europa zieht sich als Sponsor der Inselclubs zurück

Air Europa zieht sich als Sponsor der Inselclubs zurück

Zum Saisonende werden sich die Profivereine einen neuen Geldgeber suchen müssen. Palmas...

Guatemalteke gewinnt UltraMallorcaMan

Guatemalteke gewinnt UltraMallorcaMan

Der bereits 45-jährige Juan Carlos Sagastume schaffte die an drei Tagen stattfindenden Wettbewerbe...

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |