Caroline Garcia gewinnt Mallorca Open

Die Franz÷sin setzte sich im Endspiel des WTA-Tennisturniers der Damen in Santa Ponša gegen die Lettin Anastasija Sevastova durch

21.06.2016 | 14:57
Caroline Garcia (re.) siegte im Endspiel.

Caroline Garcia heißt die erste Siegerin des WTA-Damenturniers im Tennis in Santa Ponça. Die Französin setzte sich bei den Mallorca Open am späten Sonntagnachmittag (19.6.) auf dem Centre Court gegen die Lettin Anastasija Sevastova mit 6:3, 6:4 durch. Garcia benötigte im Endspiel lediglich 75 Minuten für ihren Sieg. Im Doppel gewann das Paar Maríra José Martínez/Gabriela Dabrowski gegen die beiden Deutschen Laura Siegemund und Anna-Lena Friedsam.

Am Montag (20.6.) steht nun noch die Toni Nadal Trophy auf dem Programm. Ab 16 Uhr spielen die Profis Dominic Thiem und Feliciano López und die ehemalige Nummer 1 der Welt, Carlos Moyà, um die Trophäe. Der Deutsche Philipp Kohlschreiber musste im letzten Moment wegen einer Verletzung absagen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |