Unachtsamkeit war Ursache des tödlichen Unfalls von Luis Salom

Das ist das Ergebnis der Untersuchung des Motorradweltverbands FIM

22.07.2016 | 18:39

Der tödliche Motorradunfall des verstorbenen Profipiloten Luis Salom ist möglicherweise durch eine kleine Unaufmerksamkeit des Fahrers ausgelöst worden. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Motorradweltverband FIM über die Unfallursache des auf Mallorca bestatteten Sportlers.

Wie die Tageszeitung "El Periódico de Catalunya" auf der Webseite mitteilt, schließe der Bericht aus, dass "der Sturz des 24-jährigen Mallorquiners durch einen mechanischen Schaden an der Kalex des Teams SAG Racing Team verursacht wurde". Auch ein kleiner Huckel in der Piste, den es in der tödlichen Kurve gibt, sei nicht Schuld an dem Unfall gewesen. Salom habe den Huckel umfahren. In dem Artikel heißt es weiter: "Salom verlor die Kontrolle über seine Kalex aufgrund einer Ablenkung, als er die vorletzte Kurve der Rennstrecke angehen wollte. Der Unfall passierte bei einer Geschwindigkeit von 150 Stundenkilometern."

Der 24-Jährige aus Palma starb am 3. Juni an seinen schweren Verletzungen nach einem schweren Unfall beim Training zum Großen Preis von Katalonien. Tausende von Motorradfahrern und Freunden ehrten den beliebten Mallorquiner anschließend auf seiner Heimatinsel.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



Sport

Im Ziel.
Carlos López Díaz siegt beim Mallorca-Ironman

Carlos López Díaz siegt beim Mallorca-Ironman

Zweiter wurde am Samstag (24.9.) in Port d'Alcúdia der Deutsche Markus Fachbach, bei den Frauen...

Der Boulefreund aus Reinickendorf

Der Boulefreund aus Reinickendorf

Echte Freundschaft: Wie der Berliner Jürgen Jorg jedes Jahr zum Boulespielen nach Mallorca kommt...

Strampeln wie Marga

Strampeln wie Marga

Weltmeisterin Marga Fullana hat in Sant Llorenç einen eigenen Mountainbike-Parcours eröffnet. Die...

Ein Weltmeister kehrt heim auf die Insel

Ein Weltmeister kehrt heim auf die Insel

Der beste Triathlet der Welt bei der Ankunft in Palma: "Das Durchhalten war entscheidend."

Bergläufe heißen jetzt Skyrunning

Eine neue Trendsportart stellt Regeln für den Lauf durchs Gebirge auf. Auf Mallorca gibt es...

Paralympics-Sportler Méndez: ´Diesmal geht es mir nur um Gold´

Paralympics-Sportler Méndez: ´Diesmal geht es mir nur um Gold´

Der 52-jährige Radfahrer kann seine WM-Medaillen schon gar nicht mehr zählen. Nur ein...

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |