Wieder kein Sieg für Real Mallorca

Im Spiel gegen Real Oviedo holt die Mannschaft von der Insel nur ein torloses Unentschieden

08.09.2016 | 11:15

Am dritten Spieltag hat Fußballzweitligist Real Mallorca am Sonntagabend (4.9.) mit einem 0: 0-Unentschieden den zweiten Punkt eingefahren. Im Heimspiel gegen Real Oviedo hat das Team von Trainer Fernando Vázquez jedoch Chancen zum Sieg liegengelassen. Mallorca übte von Beginn hohen Druck auf den Gegner aus Asturien aus.

Bereits nach sechs Minuten lag den Mallorca-Fans der Torschrei auf den Lippen, doch eine Glanztat von Oviedo-Keeper Juan Carlos und die Latte verhinderten den Treffer. Innenverteidiger Antonio Raíllo hatte zuvor den Ball nach einer Freistoßflanke auf das Tor geköpft. Auch in der Folge blieb Mallorca am Drücker. Wie in den Begegnungen zuvor zeigte sich jedoch eine Schwäche im Torabschluss. Normalerweise gab es in solchen Phasen meist einen Gegentreffer für die Mallorquiner. Doch außer einem nicht gegebenen Tor aus einer klaren Abseitsposition in der 13. Minute war die Offensive der Gäste, nicht präsent und Oviedo rettete das Unentschieden in die Pause.

Der zweite Durchgang begann unverändert. Mallorca hatte größere Spielanteile, und Oviedo beschränkte sich auf die Defensive. Der diesmal blasse Real-Stürmer Óscar Díaz zeigte technische Schwierigkeiten in der Ballmitnahme und zerstörte so eine gute Kontergelegenheit in Minute 48. Kurz darauf scheiterte der agile Lágo Junior mit einem Fernschuss an Juan Carlos. Zum Ende der Begegnung zollte Mallorca dem hohen Anfangstempo Tribut, und das Spiel endete torlos. Die Zuschauer honorierten dennoch die starke kämpferische Leistung der Mannschaft mit viel Applaus.

Schon am Mittwoch (7.9.) geht es für Mallorca mit der ersten Runde im Pokal weiter. Im Stadion von Son Moix gibt es um 22 Uhr das Wiedersehen mit Reus. Zum Ligastart verlor Mallorca 0:1 gegen die Katalanen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



Sport

Malik Fathi schießt Atlético Baleares sehenswert zum Sieg

Der Drittligist gewann das Hinspiel der ersten Play-off-Runde gegen Toledo

Atlético Baleares kooperiert mit Atlético Madrid

Atlético Baleares kooperiert mit Atlético Madrid

Der Austausch vereinfacht Spielerwechsel zwischen den Clubs und soll das Personal des Inselvereins...

Wo Mallorca liegt, wusste damals keiner

Wo Mallorca liegt, wusste damals keiner

Miquel Garriga war Spaniens erster Spieler in der höchsten deutschen Fußballliga. Für die MZ...

Diese Spielerinnen kommen zu den Mallorca Open

Diese Spielerinnen kommen zu den Mallorca Open

Am Montag (8.5.) ist die Nennfrist für das Tennisturnier in Santa Ponça zu Ende gegangen

Gebt den Deutschen mehr Steine

Gebt den Deutschen mehr Steine

Ein Niedersachse soll der balearischen Sportart Steineschleudern mehr Schwung verleihen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |