Real Mallorca gelingt der Befreiungsschlag

Der Tabellenletzte der zweiten Fußballliga gewinnt zu Hause gegen Girona

12.10.2016 | 14:55

Real Mallorca hat am Sonntagabend (18.9.) sein erstes Ligaspiel in dieser Saison gewonnen. Mit 1:0 holte die Mannschaft im Stadion von Son Moix den Sieg gegen Girona und verlässt den letzten Tabellenplatz.

Den einzigen Treffer des Tages schoss - treffend für die Torflaute der Mallorquiner - der Gegner ins eigene Netz. Nach einer flachen Freistoßflanke von Culio lenkte Samuele Longo in der 21. Minute den Ball ins Tor. Mallorca war die ganzen 90 Minuten tonangebend und ließ keine Chance der Gäste zu.

Juan Rodríguez und Brandon hätten das Ergebnis noch höherschrauben können. Beide verfehlten das Tor aus aussichtsreicher Position jedoch knapp. Mit fünf Punkten rangiert Mallorca nun auf dem 19. Tabellenplatz.

Die nächste Begegnung findet bereits am Donnerstagabend (22.9.) um 22 Uhr in Teneriffa statt. Am Sonntag (25.9.) darauf empfängt das Team von Trainer Fernando Vázquez UCAM Murcia um 18 Uhr im Stadion von Son Moix. Beide Mannschaften treffen auch am 12. Oktober in der dritten Runde des spanischen Pokals aufeinander. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |