Ziege-Club Atlético Baleares verliert

Der Aufstiegsanwärter unterlag beim Absteiger in Llagostera mit 1:2 und ist inzwischen nur noch Tabellenzehnter

02.10.2016 | 14:18
Nichts zu holen gab es für die in Blau-Weiß gekleideten Spieler von der Insel in Llagostera.

Seit ein paar Wochen läuft es einfach nicht mehr beim Fußball-Drittligisten Atlético Baleares. Der Club des deutschen Eigentümers Ingo Volckmann, der unter seinem Trainer Christian Ziege einen sehr guten Saisonstart hinlegte, verlor am 7. Spieltag in der Segunda División B auswärts beim Zweitliga-Absteiger Llagostera. Die Katalanen waren in dieser Saison eigentlich noch überhaupt nicht in den Tritt gekommen und feierten erst ihren zweiten Sieg.

Und der stand ziemlich früh fest, denn die Hausherren gingen durch einen frühen Doppelschlag (17. und 19. Minute) von Pablo Sánchez und Robert mit 2:0 in Führung und ließen danach nicht mehr viel anbrennen. Die Gäste taten sich schwer und konnten erst durch einen Elfmeter kurz vor der Pause den Anschlusstreffer herstellen. Xisco traf in der 44. Minute.

Nach der Halbzeitpause passierte nicht mehr viel, so dass Atlético Baleares die zweite Niederlage der Saison hinnehmen musste und auf den zehnten Tabellenplatz zurückfiel. Der Rückstand zu den Plätzen, die für die Aufstiegs-Playoffs berechtigen, beträgt bereits fünf Punkte. Am kommenden Sonntag (9.10.) spielt die Ziege-Truppe um 17 Uhr im Stadion von Son Malferit in Palma gegen Valencia Mestalla. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |