Karten: Hier geht es lang bei der Playa de Palma Challenge

Mehr als 631 Kilometer in vier Etappen: Das sind die Strecken

27.01.2017 | 18:39

Den Auftakt der Challenge macht ein Rennen ab Porreres. Los geht´s um 11.55 Uhr am Donnerstag (26.1.). Anderthalb Runden geht es über Felanitx, Colònia de Sant Jordi bis nach Santanyí. Mit 167,127 Kilometern ist die erste Trophäe gleich die längste.

Anders als im Vorjahr folgt bereits am zweiten Tag die Etappe in der Tramuntana. Insgesamt müssen 2.868 Höhenmeter bewältigt werden, die Kletterer sind gefragt. Los geht es um 11.55 Uhr in Deià. Nachdem die Fahrer Lluc und Valldemossa passiert haben, erreichen sie nach 139 Kilo­metern das Ziel in Sóller.

Auch die dritte Etappe führt durch das Gebirge, und wieder startet das Feld um 11.55 Uhr. Ab Andratx geht es 158,7 Kilometer durch die Tramuntana bis nach Port de Pollença. Mit 2.773 Höhenmetern sind auch hier die Bergfahrer im Vorteil.

Die vierte und letzte Trophäe gibt es am Sonntag (29.1.) zu gewinnen. Bereits um 10 Uhr ertönt der Startschuss in s´Aranjassa. Über Llucmajor, Santa Margalida und Inca fahren die Radsportler 165,8 Kilometer bis nach Palma. Dem Sieger kann am Paseo Marítimo auf ­Höhe des Auditoriums gegen Mittag ­zugejubelt werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |