Ziege-Club geht in Badalona unter

In der ersten Halbzeit sah es noch aus, als könnte sich Atlético Baleares gegen die Katalanen behaupten

12.03.2017 | 14:13
Hat derzeit nicht gut lachen: Atlético-Trainer Christian Ziege.

Atlético Baleares hat am Sonntag (12.3.) auswärts gegen den katalanischen Club Badalona verloren. 1:3 ging das Spiel der Segunda División B aus, und das, obwohl Vereinspräsident Ingo Volckmann extra als Mutmacher mitgereist war. Damit kann sich Badalona im Auftiegsbereich halten, die Mannen des deutschen Trainers Christian Ziege dümpeln dagegen weiter lediglich im Mittelfeld der Tabelle.

Bereits in der fünften Minute ging das Team aus Barcelonas Nachbarstadt durch einen Treffer von Gerard Oliva in Führung. Zehn Minuten später konnte Atlético zwar durch ein Tor von Becchio wieder herankommen, doch in der zweiten Halbzeit schwächelte die Insel-Mannschaft gehörig. Den Spielern gelang es nur kaum, Torchanchen herauszuspielen.

Die Gegner jedoch zeigten Stärke: In der 48. Minute brachte Victor die Katalanen wieder in Führung, in der 80. Minute konnte Bruno noch einen draufsetzen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |