Favoriten gewinnen Six Day Bahnrad-Finale auf Mallorca

Die Belgier de Ketele und de Pauw konnten am Freitagabend (17.3.) das Rennen für sich entscheiden

18.03.2017 | 10:16
Favoriten gewinnen Six Day Bahnrad-Finale auf Mallorca

Die Belgier Kenny de Ketele und Moreno de Pauw haben am Freitagabend (17.3.) das Finale der Six Day Series in der Palma Arena auf Mallorca gewonnen. Bei dem Finale der modernisierten Version des klassischen Sechstage-Rennens verwiesen sie den Menorquiner Albert Torres und den Valencianer Sebastián Mora auf den zweiten Platz.

Vor knapp 3.000 Zuschauern in Palma kamen das deutsche Team bestehend aus Achim Burkart und Nico Heßlich auf den siebten Platz. Die Österreicher Andreas Müller und Andreas Graf lagen am Ende einen Platz dahinter.

Bei den Frauen gewann die Britin Elinor Barker, die Deutsche Tatjana Paller kam auf den achten Platz.

Das Rennen in Palma war der Abschlusswettbewerb der Six Day Series, nach einer Tour durch Europa mit Stationen in London, Amsterdam, Berlin und Kopenhagen. Botschafter in der Balearenhauptstadt war der fünffache Tour de France-Sieger Miguel Indurain. Es habe sich gezeigt, dass es auf Mallorca große Leidenschaft für den Radsport gebe, sagte er nach der Veranstaltung.

Die Six Day Series war das größte Radsportereignis in der Palma Arena seit der Bahnrad-WM vor zehn Jahren. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |