Prügelei von Eltern beim Fußball hat gerichtliches Nachspiel

Das Video vom Sonntag (19.3.) sorgte auch im Ausland für Schlagzeilen

21.03.2017 | 09:00
Prügelei von Eltern beim Fußball hat gerichtliches Nachspiel

Eine Schlägerei zwischen Vätern auf Mallorca, die am Sonntag (19.3.) einer Partie der Nachwuchsfußballer der Klubs Alaró und U.D. Collerense (Palma, Coll d'en Rebassa) auf Mallorca zugeschaut hatten, wird ein gerichtliches Nachspiel haben. Die Kommission gegen Gewalt des balearischen Fußballverbands will die Vorgänge beim Obersten Gerichtshof der Balearen zur Anzeige bringen, wie bei einer Versammlung am Montag entschieden wurde. Man werde zudem prüfen, welche Präventivmaßnahmen nötig seien, um derartige Ausschreitungen zu verhindern.

Zu der Schlägerei, die Augenzeugen mit dem Handy filmten und die auch im Ausland für Schlagzeilen sorgte, war es nach einem schweren Foul auf dem Spielfeld gekommen. Mehrere Zuschauer - in der Mehrzahl Angehörige der jugendlichen Spieler - liefen von der Tribüne auf den Sportplatz, um ihren Kindern beizustehen. Wie auf dem Video zu sehen ist, kam es dabei zu einer brutalen Schlägerei. Die Ortspolizei musste einschreiten, um die Gemüter zu beruhigen. Der Schiedsrichter brach die Partie ab. Mehrere Verletzte mussten ärztlich versorgt werden. Bei der Guardia Civil gingen zwischenzeitlich sieben Anzeigen ein. 

Im Rathaus von Alaró standen angesichts des Medieninteresses die Telefone nicht mehr still. Praktisch alle spanienweiten TV-Sender berichteten über die Schlägerei. Vergeblich bemühten sich die Reporter um Stellungnahmen der beteiligten Eltern. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |