Atlético Baleares spielt wieder nur Unentschieden

Play-off-Platz verpasst: Der Drittligist kam gegen Saguntino nicht über ein 0:0 hinaus

24.04.2017 | 10:38
Das Team aus Palma konnte kein Tor erzielen.

Atlético Baleares hat den Sprung auf den Play-off-Platz 4 verpasst. Der Drittligist spielte am Sonntag (23.4.) auswärts gegen Saguntino nur 0:0. Es ist das zweite Unentschieden in Folge für den Inselclub.

Die Chancen für Atlético standen gut. Nach 20 Minuten spielte das Team aus Palma in Überzahl, nachdem Óscar López die Rote Karte sah. Auch der Trainer der Heimelf musste nach einer Diskussion mit dem Schiedsrichter kurze Zeit später seinen Platz an der Seitenlinie räumen.

Mit einem Mann mehr lief Atlético an, schaffte aber nicht den erhofften Torerfolg. Durch eine Rote Karte für Farrando nach 71 Minuten war das numerische Gleichgewicht wieder hergestellt.

Da der derzeitige Tabellenvierte Badalona verlor, hätte Atlético auf die Play-off-Plätze vorrücken können. Nun bleiben dem Inselclub noch drei Spiele, um den einen Punkt Rückstand aufzuholen. Am Ende müsste Atlético mindestens einen Punkt mehr als Badalona haben, da die Mallorquiner den direkten Vergleich verloren haben.

Das nächste Spiel steht am Sonntag (30.4., 12 Uhr) im Stadion von Son Malferit gegen Hércules an. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |