Unfassbar, Real Mallorca

Der Zweitligist gewinnt in letzter Sekunde. Der Klassenerhalt ist wieder greifbar

13.05.2017 | 15:12
Unfassbar, Real Mallorca

Es ist erstaunlich, wie wenige Sekunden die Stimmung von einem drohenden Pfeifkonzert in völlige Euphorie wandeln können. Real Mallorca hat dies am Samstag (6.5.) im Heimspiel in Son Moix geschafft. Gegen den Abstiegskonkurrenten Elche gelang dem Zweitligist ein 1:0 in letzter Sekunde.

Über 90 Minuten verlief das Spiel nur in eine Richtung - dem Tor der Gäste. Mit Ausnahme eines Pfostenschusses direkt zu Spielbeginn beschränkte sich Elche auf das Verhindern von Torchancen und zeigte sich mit dem Unentschieden zufrieden.

Real Mallorca agierte gewohnt ohne Kreativität und zeigte sich fahrlässig mit den wenigen Möglichkeiten, die sich boten. Als die Nachspielzeit von drei Minuten angezeigt wurde, erhoben sich viele der 12.479 Zuschauer - Rekord in dieser Saison - und machten sich auf den Heimweg. Die Hoffnung war weg. Eine Niederlage hätte gleichzeitig wohl den Abstieg bedeutet.

Mallorcas Trainer Sergi Barjuan schickte alle seine Spieler nach vorne. Der Katalane wechselte Innenverteidiger Ansotegi ein. Er sollte Kopfballduelle im gegnerischen Strafraum gewinnen. Das tat er auch. Einen Eckstoß köpfte er auf das Tor. Der Torhüter ließ den Ball abklatschen und Lago Júnior staubte ab. Der Schiedsrichter pfiff das Spiel gar nicht wieder an.

Die Zuschauer, die bereits gegangen waren, werden sich geärgert haben als das ganze Stadion "Si se puede" (Es ist machbar) schrie. Und ja, der Klassenerhalt ist durchaus möglich. Drei Punkte fehlen zum ersten Nichtabstiegsplatz, den Elche belegt. Fünf Partien stehen noch aus. Die Mallorquiner spielen kommenden Samstag (13.5.) auswärts in Valladolid.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Sport

Die Wochen der großen Regatten auf Mallorca

Mit der 52. Superseries in Puerto Portals und der jetzt beginnenden königlichen Copa del Rey gibt...

Beachvolleyball-WM ohne Mallorca: Strand ist nicht alles

Beachvolleyball-WM ohne Mallorca: Strand ist nicht alles

Deutschland ist gut dabei. Doch was ist mit der Playa-Weltmacht Spanien?

Wie Florian Kettemer auf Mallorca zum Eishockeyprofi wurde

Wie Florian Kettemer auf Mallorca zum Eishockeyprofi wurde

Eine besondere Beziehung: Personal Coach Thomas Hertlein hat für den Durchbruch des Sportlers...

Sailingweek: Schwedisches Segelboot gewinnt ersten Regatta-Tag

Sailingweek: Schwedisches Segelboot gewinnt ersten Regatta-Tag

Durchsetzen konnte sich das Team von Kaptitän Niklas Zennström

Flyboarden auf Mallorca: Wie ein ferngesteuerter Ironman

Wasserkraft mal anders: Mit dem Sportgerät fliegt man über den Meeresspiegel

Mariona Caldentey aus Mallorca spielt mit Spanien bei der EM

Mariona Caldentey aus Mallorca spielt mit Spanien bei der EM

Die Spielerin aus Felanitx stand beim Debüt gegen Portugal in der Startaufstellung

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |