Diese Spielerinnen kommen zu den Mallorca Open

Am Montag (8.5.) ist die Nennfrist für das Tennisturnier in Santa Ponça zu Ende gegangen

10.05.2017 | 19:48
Weltklasse-Tennis gibt es in Santa Ponça wieder im Juni.

Die ganz großen Namen fehlen dieses Jahr bei der zweiten Ausgabe des WTA-Tennisturniers Mallorca Open in Santa Ponça, das vom 18. bis 25 Juni ausgetragen wird. Am Dienstag (9.5.) ist die Starterliste für das Rasenplatzturnier im vergangenes Jahr neu gestalteten Country Club bekannt geworden. Namen wie Sabine Lisicki, Ana Ivanovic, die im Dezember ihre aktive Karriere beendete, oder Garbiñe Muguruza, die zur Premiere auf die Insel kamen, fehlen diesmal. Keine Spielerin aus den Top Ten tritt auf Mallorca an.

Dafür tummeln sich zahlreiche Spielerinnen, die immerhin noch in den Top 30 stehen. Angefangen bei der Weltranglisten-16. Anastasia Pavlyuchenkova und der 19. Kiki Bertens über die 22. Anastasija Sevastova bis hin zur 23. Caroline García und der 24. Carla Suárez Navarro.

Ein wenig Glamour könnte der Veranstaltung zusätzlich die Puerto-Ricanerin Monica Puig verleihen. Die 23-Jährige gewann im vergangenen Jahr bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gegen die Deutsche Angelique Kerber die Goldmedaille im Einzel. Ihr Start ist allerdings noch fraglich, weil am selben Wochenende das Turnier in Birmingham ansteht. Aus Deutschland gehen die Spielerinnen Laura Siegemund, Julia Görges und Annika Beck an den Start.

Sowohl die Veranstaltung auf Mallorca als auch der Wettkampf in Birmingham dienen den Spielerinnen als Vorbereitung auf den Grand Slam von Wimbledon, der gut eine Woche später startet. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Sport

VfL Bochum plant Trainingslager auf Mallorca

Der Zweitligist soll in der zweiten Januarwoche ins Hilton Sa Torre in Llucmajor kommen

Rafael Nadal erobert Weltranglistenspitze zurück

Rafael Nadal erobert Weltranglistenspitze zurück

Der Tennisspieler aus Manacor profitiert von den Absagen der Konkurrenz beim ATP-Turnier in...

Leichtathlet Joan Munar: "Gefühlt wie Gold"

Leichtathlet Joan Munar: "Gefühlt wie Gold"

Der Läufer aus Palma hat bei der WM in London zwei Medaillen ersprintet und ist damit der...

Beachvolleyball-WM ohne Mallorca: Strand ist nicht alles

Beachvolleyball-WM ohne Mallorca: Strand ist nicht alles

Deutschland ist gut dabei. Doch was ist mit der Playa-Weltmacht Spanien?

Junge Hüpfer und alte Hasen als Trainer im Profifußball

Junge Hüpfer und alte Hasen als Trainer im Profifußball

Während in Deutschland die Gesichter auf der Trainerbank immer jünger werden, setzt man in Spanien...

Mallorcas Spitzenturner Fabián González ist wieder da

Mallorcas Spitzenturner Fabián González ist wieder da

Nicht nur Deutschland hat einen Turner-Fabian. Wie Hambüchen war auch der Mallorquiner bei...

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |