Mallorca-Ironman 70.3: Brite McNamee entthront Dreitz

Bei den Frauen verteidigte am Samstag (13.5.) die Deutsche Laura Philipp ihren Titel

21.05.2017 | 14:02
Sieger McNamee oben auf dem Podest.

Die Siegesserie von Andreas Dreitz beim Ironman 70.3 Mallorca ist beendet. David McNamee aus Großbritannien gewann am Samstag (13.5.) in Port d´Alcúdia in 3:56:49 Stunden mit einer Minute Vorsprung vor dem Deutschen (3:57:50), der in den vergangenen drei Jahren das Rennen dominiert hatte. Rang drei ging an den Spanier Miquel Blanquart Tinto (4:04:30).

Laura Philipp aus Schwäbisch-Gmünd durfte sich nach 4:21:41 Stunden über die geglückte Titelverteidigung freuen. Die Britin Emma Palant wurde Zweite, Platz drei sicherte sich Amelia Watkinson aus Neuseeland.

Bei strahlend blauem Himmel hatten insgesamt 3.600 Teilnehmer an der siebten Auflage des Ironman 70.3 Mallorca teilgenommen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |