Atlético Baleares gleicht in letzter Minute aus

Die Mannschaft aus Palma kommt in der Aufstiegsrunde im Heimspiel gegen Albacete nicht über 1:1 hinaus.

05.06.2017 | 13:17
Atlético Baleares gleicht in letzter Minute aus

Fußball-Drittligist Atlético Baleares hat auf Mallorca einen kleinen Dämpfer bezüglich seiner Aufstiegsambitionen erhalten. Das Team von Trainer Josico kam am Sonntagnachmittag (4.6.) in der zweiten Play-off-Runde gegen Albacete nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Somit muss der Club des deutschen Besitzers Ingo Volckmann beim Auswärtsspiel in Albacete am kommenden Sonntag (11.6.) gewinnen oder mindestens 2:2 spielen, um in die nächste Runde um den Zweitliga-Aufstieg einzuziehen. Die erste Runde hatte Atlético souverän mit zwei Siegen gegen Toledo überstanden.

Dabei hatte das Heimteam noch Glück, denn bis kurz vor Schluss sah es nach einem Sieg der Gäste aus. Die Mannschaft aus Castilia-La Mancha war eine Minute nach Wiederanpfiff durch Jose Fran in Führung gegangen und verteidigte diese bis zur 89. Minute. Dann gab es Elfmeter für Atlético Baleares, und Fernández glich zum umjubelten 1:1 aus.

Sollte Atlético Baleares in Albacete weiterkommen, muss das Team noch eine KO-Runde überstehen, bevor der Aufstieg in die Zweite Liga perfekt ist. Ob die Mannschaft aus Palma da auf Real Mallorca treffen würde, ist äußerst fraglich. Die Mannschaft von Trainer Sergi Barjuan könnte bereits am Sonntagabend abgestiegen sein. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |