Victoria Azarenka bei den Mallorca Open ausgeschieden

Die ehemalige Weltranglistenerste scheiterte in der zweiten Runde. Im Viertelfinale kommt es zu einem deutschen Duell

23.06.2017 | 15:02
Victoria Azarenka verlor gegen Ana Konjuh.

Victoria Azarenka ist am Donnerstag (22.6.) in der zweiten Runde der Mallorca Open gescheitert. Die Russin verlor beim WTA-Turnier in Santa Ponça gegen die Kroatin Ana Konjuh mit 1:6 und 3:6.

"Jetzt gehe ich nach Hause und sehe meinen kleinen Sohn, somit ist mein Tag gerettet", sagte Victoria Azarenka bei der Pressekonferenz. Die ehemalige Weltranglistenerste hatte auf Mallorca ihr Comeback nach einer Babypause gegeben.

Im Viertelfinale kommt es am Freitag (23.6.) zu einem deutschen Duell. Nicht vor 17 Uhr trifft Julia Görges auf Sabine Lisicki. Auch für Lisicki ist das Turnier in Santa Ponça die Rückkehr auf das Tennisfeld nach längerer Pause.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |