Mallorca bleibt im Volleyball erstklassig

Meister Can Ventura tritt in der kommenden Saison als Urbia Voley Palma an. Die Ingenieursfirma rettete den Club in letzter Sekunde

21.07.2017 | 15:50
Der Club Voley Palma kann den Pokal in der kommenden Saison verteidigen.

Gute Nachrichten für den Volleyball auf Mallorca. Die Insel hat auch in der kommenden Saison einen Erstligisten. Der Club Urbia Voley Palma hat sich am Donnerstag (20.7.) in der Superliga eingeschrieben.

Nach dem Abschied vom Mäzen Damià Seguí konnte das Team unter dem Namen Can Ventura nicht weiter antreten. Der Verein des amtierenden Meisters und Pokalsiegers hat sich unter der Leitung von Trainer und nun auch Manager Marcos Dreyer als Voley Palma neu gegründet.

Doch lange Zeit sah es so aus, als ob der Club nicht genügend Sponsoren finden kann, um sich in der höchsten Spielklasse einzuschreiben. Dreyer beantragte beim Verband eine Fristverlängerung und klopfte an alle Türen. Auch die Fans wurden mit einer Crowdfunding-Aktion mit einbezogen. Knapp 11.000 Euro kamen so zusammen. Die finanzielle Lücke von 150.000 Euro konnte der kleine Betrag jedoch nicht schließen.

Auf den letzten Drücker hat sich nun doch ein Sponsor gefunden. Urbia Services von der Familie Roig unterstützt den Club. Das mallorquinische Unternehmen ist im Ingenieurswesen und der Gebäude-Instandhaltung tätig.

Die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" spekuliert, dass der Betrag unter den erhofften 150.000 Euro liegt. Dreyer versichert jedoch, in der kommenden Saison ein schlagkräftiges Team zusammenzustellen. Als zentrale Baustelle des Kaders sollen Zuspieler Victor Viciana und Jorge Fernández, Kapitän der spanischen Nationalmannschaft, fungieren, die ihre Bereitschaft bereits signalisiert haben.   /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |