Rafael Nadal erobert Weltranglistenspitze zurück

Der Tennisspieler aus Manacor profitiert von den Absagen der Konkurrenz beim ATP-Turnier in Cincinnati

01.09.2017 | 11:23
Geschafft: Nadal kehrt an die Spitze zurück.

Rafael Nadal ist ab Montag (21.8.) wieder die Nummer 1 im Herrentennis. Der 31-jährige Spieler aus Manacor, der Gemeinde im Osten von Mallorca, profitiert von einer Absage vom Schweizer Roger Federer und Schotten Andy Murray beim ATP-Turnier in Cincinnati, das am Sonntag (20.8.) endet.

Nadal - mit 7.555 Punkten aktuell Nummer 2 der Welt - schiebt sich somit vor Murray (7.750 Punkte) und kann auch nicht von Federer (7.145 Punkte) abgefangen werden.

Erstmals belegte der Mallorquiner am 18. August 2008 die Spitzenposition. Das bislang letzte Mal war am 6. Juli 2014. Ab diesem Zeitpunkt begann für Nadal eine fast dreijährige Leidenszeit mit Verletzungen und ohne den Gewinn eines Grand Slam-Titels.

Nach Andre Agassi (damals 33 Jahre alt) wird Nadal der zweitälteste Spieler sein, der die Nummer 1 belegt. Ändern kann sich das Ranking schon wieder bei den US-Open, die am 28. August beginnen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |