Real Mallorca triumphiert, Atlético enttäuscht

Das Team von Real Mallorca konnte am Sonntag (1.10.) einen 2:0-Auswärtssieg gegen El Collao hinlegen. Gleichzeitig gelang Atlético Baleares nur ein müdes Unentschieden

01.10.2017 | 14:58
Vor dem Spiel postete Atlético Baleares ein hochmotiviertes Bild bei Twitter. Nach dem mauen 1:1 dürfte die Stimmung weniger euphorisch sein

Real Mallorca hat am Sonntag (1.10.) einen Auswärtssieg gegen El Collao hingelegt. Die Inselkicker ließen dem Gegner keine Chance und erzielten dank Abdón und Lago Junior selbst zwei Tore. Vor allem in der ersten Halbzeit waren die Mallorquinern ihren Gastgebern deutlich überlegen, in der zweiten Spielhälfte traten sie etwas schwächer auf, vermochten es aber, gegnerische Tore zu verhindern. Nach dem Spiel gab sich die Mannschaft zufrieden – in der Vergangenheit hatte Real Mallorca oft schlecht gegen El Collao abgeschnitten.

Weniger gut war die Stimmung am Sonntag derweil bei Atlético Baleares. Die Drittlegisten hatten das Team von UE Olot im Son-Malferit-Stadium in Palma de Mallorca empfangen und musste sich fast über das 1:1-Unentschieden freuen – erst in der 87. Minute gelang Fullana der Ausgleichstreffer für die Blau-Weißen. Zuvor hatten die Gegner in der 27. Minute das 1:0 erzielt und den Inselkickern damit jegliches Selbstbewusstsein genommen.

In der kommenden Woche tritt Real Mallorca am Sonntag (8.10.) zuhause gegen Cornellá an. Am gleichen Tag spielt Atlético Baleares auswärts in Sabadell. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |