Atlético Baleares steht vor Trainerwechsel

Laut der spanischen Presse wird Coach Armando de la Morena in diesen Tagen entlassen

29.11.2017 | 08:16
Armando de la Morena leitet angeblich am Montag (27.11.) seine letzte Trainingseinheit.

Das schien nur eine Frage der Zeit: Atlético Baleares trennt sich in den kommenden Tagen von Trainer Armando de la Morena. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Montag (27.11.).

In den vergangenen sechs Spielen konnte der selbsternannte Aufstiegskandidat keinen Sieg in der Segunda B holen. Im Stadion von Son Malferit gelang dem Team noch gar kein Erfolg in dieser Saison. Am Sonntag (26.11.) setzte es die nächste Heimpleite mit einem 0:1 gegen Llagostera. Statt Aufstiegskampf steht Atlético Baleares auf Tabellenplatz 15 und hat nur einen Zähler Vorsprung zu den Abstiegsrängen.

Bereits in der Vorwoche verabschiedete sich de la Morena provisorisch von den Fans und den Journalisten. Der Club hielt aber weiter an ihm fest.

Der Trainer soll am Montag seine letzte Einheit abhalten. "Ich selbst werde nicht das Handtuch werfen", sagte er nach der Niederlage gegen Llagostera. Favorit auf die Nachfolge ist angeblich Carlos Ríos. Der 53-Jährige hat seit seinem Rauswurf 2014 bei Atlético Sanluqueño kein Team mehr betreut. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |