Interimstrainer Melgarejo soll Atlético Baleares aus Tabellenkeller führen

Der Argentinier löst den erfolglosen Armando de la Morena ab

29.11.2017 | 10:54
Horacio Melgarejo kennt den Club bereits aus seiner Zeit als Co-Trainer zwischen 2014 und 2016.

Patrick Messow, Sportdirektor vom Fußball-Drittligist Atlético Baleares, hat am Mittwoch (29.11.) mit Horacio Melgarejo eine Ablösung für den erfolglosen Trainer Armando de la Morena gefunden – wenn auch nur zeitweise. Der Argentinier soll die Mannschaft auf das Auswärtsspiel am Sonntag (3.12.) gegen Alcoyano vorbereiten.

De la Morena kam in der Sommerpause aus der Jugendabteilung von Atlético Madrid. Die Stelle bei Atlético Baleares war sein erster Job als Cheftrainer der ersten Mannschaft. Der 40-Jährige ist mit der Zielsetzung in die Saison gestartet, die Play-offs zu erreichen. Nach 16 Spieltagen steht Atlético Baleares jedoch auf Tabellenplatz 15, nur einen Zähler vor den Abstiegsplätzen. Zudem wurde in dieser Spielzeit noch keine Partie im Stadion von Son Malferit gewonnen.

Trotz der sportlichen Krise hielt Messow lange an de la Morena fest. Der Trainer selbst verabschiedete sich bereits nach dem torlosen Unentschieden gegen Ontinyent von Fans und Journalisten, durfte jedoch die Woche darauf erneut die Mannschaft betreuen. Die 0:1-Heimpleite gegen Llagostera am Sonntag (26.11.) war nun zuviel.

Möglich ist auch, dass Messow keinen geeigneten Ersatz gefunden hat. Neben einem neuen Trainer forderten die Fans in den vergangenen Wochen auch einen Wechsel auf der Position des Sportdirektors. Somit ist der Erfolg des nächsten Trainers stark mit dem Schicksal des Sportdirektors verknüpft.

Interimstrainer Horacio Melgarejo arbeitete bereits von 2014 bis 2016 als Co-Trainer von Gustavo Siviero bei Atlético Baleares. Unter diesem war er auch zuletzt in der vergangenen Saison beim Ligakonkurrenten Lleida aktiv. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |