Spartan Race Mallorca 2018: Auf die Mauer und durch den Schlamm

Der Hindernislauf kommt erstmals auf die Insel

01.03.2018 | 01:00
Die Waschmaschine hat nach dem Extremlauf einiges an Arbeit.

Die Spartaner kommen nach Palma. Die Rennserie Spartan Race macht am Samstag (3.3.) erstmals auf Mallorca halt. Das Event aus den USA gilt als einer der größten Hindernisläufe der Welt. 5.000 Teilnehmer haben sich für die Premiere auf dem Militärstützpunkt Base Jaime II in Palma angemeldet.

Die Anmeldung für den Extremlauf ist bis zum Ausverkauf geöffnet. 79 Euro kostet die Einschreibung in die Kategorie Sprint, 99 Euro für die Kategorie Super. Bei der ersten müssen auf fünf Kilometern Strecke etwa 20 Hindernisse bewältigt werden. Diese bestehen unter anderen aus Mauern, die es zu erklimmen gilt, Schlammgruben, durch die gekrochen werden muss und mit Steinen gefüllte Eimer, die über eine bestimmte Distanz geschleppt werden müssen.

In der Kategorie Super sind es 30 Hindernisse auf 13 Kilometern. „Bei gutem Wetter werden die Spartaner ewig an das Rennen denken, bei schlechtem werden sie es nie vergessen", scherzte Veranstalter Ángel Sanz bei der Vorstellung des Events.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |