In weniger als sechs Monaten verschwunden Edle Steckmuscheln auf einer Neptungras-Wiese vor Cabrera.

In weniger als sechs Monaten verschwunden

Wie die Pinna Nobilis, die größte europäische Muschel, einem rasanten Artensterben zum Opfer gefallen ist - auch vor der Küste von Mallorca

Asiatische Tigermücke: Palma bietet kostenlose Inspektionen Die Mückenart Aedes kann Krankheiten wie das Zika-Virus übertragen.

Asiatische Tigermücke: Palma bietet kostenlose Inspektionen

Stadtverwaltung startet Aktionsplan gegen das eingeschleppte Insekt

SOS Animal lädt zum Tag der offenen Tür Süße Tiere gibt´s bei SOS Animal.

SOS Animal lädt zum Tag der offenen Tür

Am Sonntag (21.5.) gibt es in der Auffangstation in Calvià Gelegenheit, sich umzuschauen und sich zu engagieren

Gericht spricht Tierschützerin auf Mallorca frei Die Videos der Tierschützerin sind als freie Meinungsäußerung geschützt.

Gericht spricht Tierschützerin auf Mallorca frei

Das Tierauffanglager Natura Parc hatte die Frau aufgrund kritischer Videos wegen Verleumdung angezeigt und zwei Jahre Haft gefordert

Forscher entdecken neue Mini-Fischart vor Mallorca Buenia massutii: der Fisch ist leicht zu übersehen

Forscher entdecken neue Mini-Fischart vor Mallorca

Die Tiere namens Buenia massutii leben in 50 bis 70 Metern Tiefe und werden kaum größer als drei Zentimeter

So sieht es bei den Bienenzüchtern aus.

Eine neue Wabe für die Rivalin

Pau Ixent Queralt und Biel Coll sind die einzigen Züchter von Bienenköniginnen auf der Insel. Ein Besuch auf den Wiesen von Son Berga bei Alaró

So rücken Jäger auf Mallorca der Hufeisennatter zu Leibe So sehen die Fallen für die Hufeisennatter aus.

So rücken Jäger auf Mallorca der Hufeisennatter zu Leibe

 | Kommentieren

Rund um Capdepera werden Fallen mit lebenden Mäusen aufgestellt. Die bis zu zwei Meter lange Schlange kam vor rund zehn Jahren auf Olivenbäumen aus Extremadura auf die Insel

Die Meeresschildkröten Aidam und Cris sind wieder frei Aidam und Cris können nun wieder im Meer schwimmen.

Die Meeresschildkröten Aidam und Cris sind wieder frei

Die Tiere befanden sich seit dem vergangenen Jahr in ärztlicher Behandlung und wurden nun wieder ausgesetzt

Mallorcas Geier brauchen Sie!

Der Bestand der Tiere auf der Insel ist zwar gesichert, aber die Stiftung, die sie betreut, sucht deutschsprachige Helfer

Bambuskorallen-Wald vor Mallorca entdeckt Blick auf eine Bambuskoralle im Canal de Mallorca.

Bambuskorallen-Wald vor Mallorca entdeckt

Wissenschaftler werden in 400 Metern Tiefe fündig

Warum Seeigel eigentlich zu schade sind, um gegessen zu werden Die Grasfresser sind wichtig für die Küstengewässer: Gibt es zu viele, fressen sie alles kahl. Gibt es zu wenige, wuchern die Algen alles zu.

Warum Seeigel eigentlich zu schade sind, um gegessen zu werden

Im Winter ist die Saison für die Überlebenskünstler, die als Delikatesse gelten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |