Spanien lacht über den Stierkampf in Muro Da wurde mal gekämpft: Alberto Lamelas beim Stierkampf in Muro.

Spanien lacht über den Stierkampf in Muro

Das Spektakel auf Mallorca am Sonntagabend (25.6.) musste zweimal wegen Honorarverhandlungen unterbrochen werden. Dann fiel auch noch das Licht aus

Polizei klärt Tod der im Müll entsorgten Damhirsche Die Tierkadaver verwesten in einem Sack für Bauschutt.

Polizei klärt Tod der im Müll entsorgten Damhirsche

Ehemalige Besitzer wegen schlechter Haltung und unsachgemäßer Entsorgung angezeigt

Schlangen in 14 Wohngebieten auf Mallorca entdeckt Ein Anwohner von Capdepera im Nordosten von Mallorca zeigt ein Exemplar der Hufeisennatter

Schlangen in 14 Wohngebieten auf Mallorca entdeckt

 | Kommentieren

Die Hufeisennattern verstecken sich in Kellern, Vorratskammern und Garagen. Zahlreiche Rathäuser sind alarmiert und suchen nun Hilfe von Profis

Mallorcas herrenlose Hunde auf dem Laufsteg

Bei der Aktion am Sonntagmorgen (18.6.) sollten mehr als 50 Hunde vermittelt werden

Artà ruft zur Schlangen-Jagd Die Schlangen sorgen für Wirbel im Nordosten von Mallorca

Artà ruft zur Schlangen-Jagd

Vermehrt beunruhigen Hufeisennattern die Bewohner im Nordosten von Mallorca. Jetzt wird das Rathaus von Artà aktiv

Thunfischangeln vor der Küste Alcudias

Aug´ in Aug´ mit dem Roten Thun

Jagdtrieb, Geschäft, Wissenschaft: unterwegs mit einem lizenzierten Hochseefischer vor dem Cap Formentor

Mallorcas Schafscherer im Dauereinsatz

Es ist warm geworden. 230.000 Schafe auf der Insel müssen von ihrer schweren Wolle befreit werden. Das bedeutet Arbeit - aber auch Leidenschaft

Echte und falsche Insel-Schlangen

Landes-Regierung verteilt Schlangenfallen an Mallorca-Gemeinden

Eine Behindertenstiftung in Manacor stellte 230 Stück her, die Fallen sind schon in Aktion

Warum Seeigel eigentlich zu schade sind, um gegessen zu werden Die Grasfresser sind wichtig für die Küstengewässer: Gibt es zu viele, fressen sie alles kahl. Gibt es zu wenige, wuchern die Algen alles zu.

Warum Seeigel eigentlich zu schade sind, um gegessen zu werden

Im Winter ist die Saison für die Überlebenskünstler, die als Delikatesse gelten

Mallorcas Geier brauchen Sie!

Der Bestand der Tiere auf der Insel ist zwar gesichert, aber die Stiftung, die sie betreut, sucht deutschsprachige Helfer

In weniger als sechs Monaten verschwunden Edle Steckmuscheln auf einer Neptungras-Wiese vor Cabrera.

In weniger als sechs Monaten verschwunden

Wie die Pinna Nobilis, die größte europäische Muschel, einem rasanten Artensterben zum Opfer gefallen ist - auch vor der Küste von Mallorca

Bedroht und nicht bedrohlich Blauhaie sind gute Schwimmer.

Bedroht und nicht bedrohlich

Blauhaie sind Kosmopoliten und mit über 50 km/h ständig auf der Suche nach Nahrung. Zu fürchten haben wir sie trotzdem nicht

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |