TV-Serie über verwahrloste Tiere auf Mallorca

Auf "Vox" läuft eine Serie über verwahrloste und verletzte Katzen und Hunde auf der Insel

14-02-2011  

In einer achtteiligen Serie beschäftigt sich der deutsche TV-Sender "Vox" seit diesem Samstagabend (12.2.) mit gepeinigten Hunden und Katzen auf Mallorca. Dokumentiert wird unter anderem, wie die Helfer Hunde kurz vor dem Termin der Einschläferung abholen. Als Helfer fungieren Maxi Lange, Veronika Rheinberger und Petra Steiner.

Die Serie läuft einmal pro Woche um 18 Uhr, die Wiederholung läuft jeweils sonntags um 8 Uhr morgens.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |