Wiederansiedlung des Habichtsadlers auf Mallorca kommt voran

Am Dienstag (4.6.) wurden in der Reserva de Galatzó zwei weitere Jungvögel ausgesetzt

07.06.2013 | 18:00
Der balearische Umweltminister Biel Company lässt einen von zwei jungen Habichtsadlern frei.
Der balearische Umweltminister Biel Company lässt einen von zwei jungen Habichtsadlern frei.

Die Wiederansiedlung des Habichtsadlers auf Mallorca nimmt Gestalt an: Am Dienstag (4.6.) wurden zwei weitere Jungvögel in der Serra de Tramuntana ausgesetzt. Diesmal wurden die Tiere in der Reserva de Galatzó freigelassen, wo sie in einem Spezialkäfig untergebracht waren, bis sie das Fliegen erlernt hatten.

Der "Aquila Fasciata" war auf Mallorca bereits in den 1970er Jahren ausgestorben. Es handelt sich um die bislang letzte Wirbeltierart, die von der Insel verschwunden ist. Mit der Wiederansiedlung des Habichtsadlers werde die Nahrungskette wieder vervollständigt, erklärte ein Mitarbeiter der Landesregierung. Der Vogel sei ein Raubtier, das wiederum andere Räuber jage.

Das Projekt war möglich geworden, nachdem das balearische Umweltministerium und der Stromversorger Red Eléctrica im Jahr 2011 ein Abkommen unterzeichnet hatten, wonach das Unternehmen zwischen 2012 und 2014 knapp 90.000 Euro für die Wiederansiedlung zur Verfügung stellt.

Bisher wurden 14 Jungvögel ausgesetzt, von denen 8 überlebten. Inzischen sei auf Mallorca bereits ein ausgewachsenes Vogelpaar ansässig. Bis 2019 sollen es zwischen 10 und 15 sein, um die Reproduktion der Vogelart sicherzustellen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Dafür lohnt das frühe Aufstehen allemal: Die Meeressäuger gibt es am Morgen vor Mallorca zu sehen

Besuch im Tierkrankenhaus

Besuch im Tierkrankenhaus

Wenn der Haustierarzt nicht mehr weiter weiß, schickt er die Patienten häufig ins Hospital Canis....

Warum Cannoli an der Cala Agulla in die Freiheit entlassen wird

Warum Cannoli an der Cala Agulla in die Freiheit entlassen wird

Ein neues System ermittelt in Echtzeit den idealen Ort, um die aufgepäppelten Schildkröten...

Aug´ in Aug´ mit dem Roten Thun

Jagdtrieb, Geschäft, Wissenschaft: unterwegs mit einem lizenzierten Hochseefischer vor dem Cap...

In weniger als sechs Monaten verschwunden

In weniger als sechs Monaten verschwunden

Wie die Pinna Nobilis, die größte europäische Muschel, einem rasanten Artensterben zum Opfer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |