Schwäne werden zu neuem Fotomotiv in Port d´Andratx

Die Gemeindeverwaltung hat die Tiere jetzt ausgesetzt

01.07.2013 | 10:51
Betörender Anblick in Port d´Andratx
Betörender Anblick in Port d´Andratx

Die Gemeindeverwaltung von Andratx im Südwesten von Mallorca beglückt Urlauber und Anwohner mit einer neuen Attraktion. Am Wochenende (29./30.6.) wurden in der Mündung des Saluet-Sturzbaches in Port d'Andratx zwei Schwanenpärchen ausgesetzt.

Die Tiere waren zunächst einige Monate lang in einem provisorisch angelegten Teich in der Nähe des Kastells von Son Mas gehalten worden. Laut der Gemeinde sind die Schwäne bereits zu einem begehrten Fotomotiv geworden.

Tiere

Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Dafür lohnt das frühe Aufstehen allemal: Die Meeressäuger gibt es am Morgen vor Mallorca zu sehen

Besuch im Tierkrankenhaus

Besuch im Tierkrankenhaus

Wenn der Haustierarzt nicht mehr weiter weiß, schickt er die Patienten häufig ins Hospital Canis....

Aug´ in Aug´ mit dem Roten Thun

Jagdtrieb, Geschäft, Wissenschaft: unterwegs mit einem lizenzierten Hochseefischer vor dem Cap...

In weniger als sechs Monaten verschwunden

In weniger als sechs Monaten verschwunden

Wie die Pinna Nobilis, die größte europäische Muschel, einem rasanten Artensterben zum Opfer...

Warum Seeigel eigentlich zu schade sind, um gegessen zu werden

Warum Seeigel eigentlich zu schade sind, um gegessen zu werden

Im Winter ist die Saison für die Überlebenskünstler, die als Delikatesse gelten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |