Palmrüssler-Plage: Ultimatum an Finca-Besitzer

Innerhalb von sieben Tagen müssen 30 Betroffene ihre befallenen Bäume von den Schädlingen befreien

24.03.2014 | 10:19
So sehen sie aus, die Palmrüssler
So sehen sie aus, die Palmrüssler

Das balearische Umweltministerium auf Mallorca hat von etwa 30 Finca-Besitzern verlangt, ihre von Palmrüsslern befallenen Bäume innerhalb von sieben Tagen von den Schädlingen zu befreien. Außerdem müssen sie die betroffenen Pflanzenteile entfernen.

Den Eigentümern gingen nach Angaben vom Donnerstag (20.3.) entsprechende Schreiben zu. Sollten sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, drohen Strafen zwischen 3.000 und 120.000 Euro.

Bereits in den vergangenen Monaten waren 600 solcher Schreiben an Finca-Besitzer herausgegangen, wobei allerdings lediglich zwei mit Strafen belegt wurden.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |