Mallorca-Ameise: Gerade erst entdeckt, schon vom Aussterben bedroht

Die nur in der Serra Tramuntana heimische Art Lasius Balearicus könnte bald dem Klimawandel zum Opfer fallen

14.11.2014 | 10:14

Dass es in den Bergen von Mallorca noch unbekannte Tierarten gibt, ist nur schwer vorstellbar – und doch der Fall: Gerard Talavera, Forscher am Institut de Biologia Evolutiva in Barcelona, hat jetzt in der englischsprachigen Wissenschaftszeitschrift "Journal of Biogeography" einen Artikel über die nur auf der Insel vorkommende Ameise "Lasius Balearicus" veröffentlicht.

Obwohl das kleine Tierchen wohl schon seit 1,5 Millionen Jahren die Tramuntana bevölkert, war ihre Existenz den Forschen bisher unbekannt. Doch Talavera fürchtet, dass ihre Entdeckung praktisch zeitgleich mit ihrem langsamen Verschwinden stattgefunden hat: Offenbar sind die Insekten akut vom Klimawandel bedroht.

Da sie bereits jetzt auf den höchsten Gipfeln der Insel-Bergkette im Norden leben, können sie auf der Flucht vor steigenden Temperaturen nicht in noch kühlere Höhen aufsteigen – und deshalb schon bald aussterben. Zudem ist der Bestand der Tiere bereits so gefährdet, dass einzelne Naturkatastrophen wie beispielsweise der Brand auf dem Puig de Galatzó im Frühling des Jahres ausreichen können, um die gerade erst entdeckte Spezies auszurotten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Gutes Gefühl für Timing: Zwei Große Tümmler begrüßen den neuen Tag.
Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Dafür lohnt das frühe Aufstehen allemal: Die Meeressäuger gibt es am Morgen vor Mallorca zu sehen

Besuch im Tierkrankenhaus

Besuch im Tierkrankenhaus

Wenn der Haustierarzt nicht mehr weiter weiß, schickt er die Patienten häufig ins Hospital Canis....

Warum Cannoli an der Cala Agulla in die Freiheit entlassen wird

Warum Cannoli an der Cala Agulla in die Freiheit entlassen wird

Ein neues System ermittelt in Echtzeit den idealen Ort, um die aufgepäppelten Schildkröten...

Medienhype um Schlangen auf Mallorca

Lesen Sie hier die bisherigen MZ-Artikel zu dem Thema. Mit Fotogalerie

Aug´ in Aug´ mit dem Roten Thun

Jagdtrieb, Geschäft, Wissenschaft: unterwegs mit einem lizenzierten Hochseefischer vor dem Cap...

Mallorcas Schafscherer im Dauereinsatz

Mallorcas Schafscherer im Dauereinsatz

Es ist warm geworden. 230.000 Schafe auf der Insel müssen von ihrer schweren Wolle befreit werden....

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |