Entlaufene Schimpansen des Safari Zoo Sa Coma gefunden

Die Tiere waren am Montagmittag (4.5.) verschwunden

05.05.2015 | 09:43
Entlaufene Schimpansen des Safari Zoo Sa Coma gefunden

Ein Schimpansenpaar, das aus dem Safari Zoo Sa Coma an der Ostküste von Mallorca entlaufen war, ist am Montagabend (4.5.) wieder gefunden worden. Die Tiere wurden im Gebiet von ses Andreves, an der Landstraße nach Son Carrió, entdeckt. Das Weibchen wurde sofort eingefangen, das Männchen zunächst umzingelt, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet.

Bei den vermissten Schimpansen handelt es sich um zwei Exemplare, die jeweils rund 70 Kilo wiegen und als potenziell gefährlich gelten, wie es bei den Behörden heißt. An der Suche beteiligten sich Mitarbeiter der für Tierschutz zuständigen Abteilung Seprona der Guardia Civil, des Zivilschutzes, der Ortspolizei von Sant Llorenç sowie Angestellte des Parks.

Der Safari Zoo Sa Coma hatte zuletzt mit der Aufnahme zweier Elefantinnen von sich Reden gemacht.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |