Jürgen Drews kuschelt im Tierheim

Der Schlagerstar besuchte am Mittwoch (13.5.) die Einrichtung "Feliz Animal" in Andratx - und ließ ein Geschenk da

18.05.2015 | 15:49
Ist der niedlich: Jürgen und Ramona Drews mit einem der von Henrichs betreuten Hunde.

Der "König von Mallorca" ist nicht nur am Ballermann anzutreffen: Schlagerstar Jürgen Drews stellte am Mittwoch (13.5.) mal wieder unter Beweis, dass er sich auch für die anderen Seiten der Insel interessiert. Gemeinsam mit Ehefrau Ramona und Tochter Joelina besuchte Drews das Tierheim "Feliz Animal" in Andratx.

"Er wollte gar nicht mehr gehen, die drei lieben Tiere über alles", erzählt Helga Henrichs, Präsidentin des Vereins Feliz Animal begeistert. Der vor kurzem 70 Jahre gewordene Sänger, der selbst bereits vier Hunde besitzt, ist über eine Vorstandskollegin Henrichs' auf die Einrichtung aufmerksam geworden: Karin Gritzmacher, deren Mann das Drews-Kultbistro in Santa Ponça betreibt, hatte den Drews das Tierheim ans Herz gelegt.

Offenbar mit Erfolg: Die 3.500 Euro Preisgeld, die Drews bei einer in der vergangenen Woche auf Vox ausgestrahlten Wettkoch-Show gewonnen hatte, spendete er komplett an Feliz Animal. Nun sei er erstmals persönlich vorbeigekommen, um sich ein Bild von der Anlage zu machen, in der die Hunde nach Angaben Henrichs nicht in Zwingern gehalten werden, sondern ein glückliches Leben führen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |