Carmús ist der neue Super-Hirtenhund von Mallorca

Der Vierbeiner besiegte bei einem Wettbewerb auf einer Finca bei Felanitx den Vorjahressieger Xusco

10.12.2015 | 10:21
Gut gesprungen ist halb gewonnen

Der geschickteste Hirtenhund der Balearen heißt Carmús. Bei einem Wettbewerb auf dem Gelände einer Finca nahe Felanitx schlug das Tier unter der Leitung seines Besitzers Miquel Adrover des Cau zehn Konkurrenten, darunter den Vorjahressieger Xusco.

Der Geschicklichkeitswettbewerb fand vor 800 Zuschauern statt, und dies bereits zum 15. Mal. Die mallorquinischen Teilnehmer stammten aus Palma, Pollença, Alaró und Felanitx.

Die Hunde mussten verschiedene Aufgaben erfüllen, darunter das Treiben einer Schafsherde und Sprungeinlagen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |