Unbekannter erschießt Katze mit Schrotflinte

Der Zwischenfall ereignete sich in Valldemossa

17.12.2015 | 10:04
Unbekannter erschießt Katze mit Schrotflinte

Tierfreunde aus Valldemossa im Norden von Mallorca beklagen den gewaltsamen Tod einer Straßenkatze. Einer Mitteilung vom Mittwoch (16.12.) zufolge wurde das Tier angeschossen und schwer verletzt unter einem Container gefunden. Die Verletzungen seien durch die Munition einer Schrotflinte verursacht worden. Tierschützer brachten die Katze zu einem Tierarzt, der sie aber nicht mehr retten konnte.

Die Katze gehörte zu einer in freier Wildbahn lebenden, von der Gemeindeverwaltung überwachten Kolonie, die aus sterilisierten und gefütterten Tieren besteht. Diese wird genutzt, um die Ratten- und Mäusepopulation niedrig zu halten. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |