Forscher entdecken neue Fischart vor Mallorca

Die Tiere sind rötlich und nur wenige Zentimeter lang

18.03.2016 | 15:14

Balearische, deutsche und kroatische Wissenschaftler haben vor der Südwestküste von Mallorca eine neue Fischart entdeckt. Mehrere etwa drei Zentimeter lange rötliche Exemplare wurden inmitten von Rotalgen gefunden, wie das Spanische Institut für Ozeanographie am Mittwoch (16.3.) mitteilte. Zu Ehren des spanischen Ichtyologen Domingo Lloris wurde die Art "Speleogobius llorisi" genannt.

Die Forscher holten die Tiere bereits 2014 und 2015 aus einer Tiefe von 40 bis 100 Metern. Sie glauben, dass sie durchaus in größerer Zahl vorkommen.

Die an dem Fund beteiligten deutschen Wissenschaftler kamen aus München, die Spanier vom Ozeanographieschen Institut der Balearen (IEO) und die Kroaten vom Museum für Naturgeschichte in Rijeka. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Der Verein sammelte rund 10.000 Euro.
SOS Animal Calvià sammelt rund 10.000 Euro Spenden

SOS Animal Calvià sammelt rund 10.000 Euro Spenden

Etwa 2.500 Besucher kamen zur "Animal Party" der Tierschutzorganisation nach Puerto Portals

SOS Animal Party: eine Win-win-wuff-Situation

SOS Animal Party: eine Win-win-wuff-Situation

Die Tierschutzvereinigung bereitet die alljährliche Party in Puerto Portals vor – und sucht...

Verletzter Esel in praller Mittagssonne ist keine Tierquälerei

Verletzter Esel in praller Mittagssonne ist keine Tierquälerei

Das Landgericht hebt ein Urteil aus erster Instanz gegen einen Bauer aus Costitx auf

Müllmänner finden Riesenschlange an der Playa de Palma

Müllmänner finden Riesenschlange an der Playa de Palma

Die 2,8 Meter lange Python lag lebendig aber geschwächt in einem Müllcontainer. Stunden später...

Mit Fallen und Kameras gegen Ratten auf Dragonera

Mit Fallen und Kameras gegen Ratten auf Dragonera

Mallorcas Inselrat prüft derzeit, ob die Maßnahmen gegen die eingeschleppten Tiere Erfolg hatten

Anwohner von Son Servera beklagen Ziegen-Invasion

Anwohner von Son Servera beklagen Ziegen-Invasion

Die verwilderten Tiere fressen junge Triebe und saufen aus Finca-Pools

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |