Die Hufeisennatter macht sich auf Mallorca breit

Die Schlangenart hat auf der Insel keine Fressfeinde und bedroht heimische Arten warnen die Jäger

11.07.2016 | 09:04
Fotogalerie: Die Hufeisennatter und andere Schlangen auf Mallorca
Ganz schön lang die Viecher!, wie ein junger Jägersmann aus Maria de la Salut zeigt.

Die Hufeisennatter vermehrt sich auf Mallorca rasant und bedroht heimische Tierarten. Davor warnt der Jägerverband in Maria de la Salut in der Inselmitte. Jäger und Bauern begegnen der bis zu 1,75 Meter langen Schlange immer öfter. Besonders verbreitet sei die Natter in den Gemeinden Maria de la Salut, Sineu, Ariany und Llubí.

Bei der Hufeisennatter (Hemorrhois hippocrepis) handelt es sich um eine eingeschleppte Art, die auf Mallorca erstmals im Jahr 2003 gesichtet wurde und vermutlich über vom Festland importierte Olivenbäume auf die Insel kam. Auf den Nachbarinseln Ibiza und Formentera betrachtet man sie schon länger als Plage und jagt sie deshalb mit Fallen.

Hintergrund: echte und falsche Inselschlangen

Der Jägerverband in Maria de la Salut fordert die Balearenregierung dazu auf, auch auf Mallorca tätig zu werden. Die Hufeisennatter ernährt sich nicht nur von Mäusen, Eidechsen und anderen Schlangen. Sie klettert auch auf Bäume und stiehlt Eier oder Küken aus den Vogelnestern. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Gutes Gefühl für Timing: Zwei Große Tümmler begrüßen den neuen Tag.
Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Dafür lohnt das frühe Aufstehen allemal: Die Meeressäuger gibt es am Morgen vor Mallorca zu sehen

Besuch im Tierkrankenhaus

Besuch im Tierkrankenhaus

Wenn der Haustierarzt nicht mehr weiter weiß, schickt er die Patienten häufig ins Hospital Canis....

Warum Cannoli an der Cala Agulla in die Freiheit entlassen wird

Warum Cannoli an der Cala Agulla in die Freiheit entlassen wird

Ein neues System ermittelt in Echtzeit den idealen Ort, um die aufgepäppelten Schildkröten...

Medienhype um Schlangen auf Mallorca

Lesen Sie hier die bisherigen MZ-Artikel zu dem Thema. Mit Fotogalerie

Aug´ in Aug´ mit dem Roten Thun

Jagdtrieb, Geschäft, Wissenschaft: unterwegs mit einem lizenzierten Hochseefischer vor dem Cap...

Mallorcas Schafscherer im Dauereinsatz

Mallorcas Schafscherer im Dauereinsatz

Es ist warm geworden. 230.000 Schafe auf der Insel müssen von ihrer schweren Wolle befreit werden....

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |