Feuerwehr befreit Hund mit Trennschleifer aus Tonne

Das Tier hatte sich mit dem Kopf verklemmt

20.09.2016 | 10:12
Der befreite Hund.

Mit einem Trennschleifer ist es der Feuerwehr auf Mallorca gelungen, einen Hund auf einem Grundstück in Muro aus einer Tonne zu befreien. Das Tier hatte sich mit dem Kopf darin verfangen.

Eine Nachbarin hatte am Montagvormittag (19.9) die Feuerwehr verständigt. Sie hatte beobachtet, wie der Hund auf dem Grundstück mit dem Kopf in der Tonne gefangen um sein Leben kämpfte. Gegen 12 Uhr mittags war das Tier gerettet und die Nachbarin beruhigt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Asiatische Hornissen jenseits der Serra de Tramuntana entdeckt

Asiatische Hornissen jenseits der Serra de Tramuntana entdeckt

Ein Nest wurde in Biniamar gefunden. In Santa Maria del Camí attackierten die eingeschleppten...

Hunde sollen Besitzer im Krankenhaus besuchen dürfen

Hunde sollen Besitzer im Krankenhaus besuchen dürfen

Die Gesundheitsbehörde plant das Projekt auf Mallorca zunächst im Joan March Hospital in Bunyola,...

Zehn verschiedene Fledermaus-Arten flattern in der Albufera auf Mallorca

Zehn verschiedene Fledermaus-Arten flattern in der Albufera auf Mallorca

Die Landesregierung zieht positive Bilanz aus einem 2007 initiierten Schutzprogramm

Medienhype um Schlangen auf Mallorca

Lesen Sie hier die bisherigen MZ-Artikel zu dem Thema. Mit Fotogalerie

Haben Sie einen seltenen Fisch vor Mallorca entdeckt?

Dann sollten Sie das schleunigst melden. Die Landesregierung hat eine Kartei von Sichtungen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |