Feuerwehr befreit Hund mit Trennschleifer aus Tonne

Das Tier hatte sich mit dem Kopf verklemmt

20.09.2016 | 10:12
Der befreite Hund.
Der befreite Hund.

Mit einem Trennschleifer ist es der Feuerwehr auf Mallorca gelungen, einen Hund auf einem Grundstück in Muro aus einer Tonne zu befreien. Das Tier hatte sich mit dem Kopf darin verfangen.

Eine Nachbarin hatte am Montagvormittag (19.9) die Feuerwehr verständigt. Sie hatte beobachtet, wie der Hund auf dem Grundstück mit dem Kopf in der Tonne gefangen um sein Leben kämpfte. Gegen 12 Uhr mittags war das Tier gerettet und die Nachbarin beruhigt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Hund auf rotem Teppich: bei einer vergangenen Ausgabe der Party.
SOS Animal Party: eine Win-win-wuff-Situation

SOS Animal Party: eine Win-win-wuff-Situation

Die Tierschutzvereinigung bereitet die alljährliche Party in Puerto Portals vor – und sucht...

Verletzter Esel in praller Mittagssonne ist keine Tierquälerei

Verletzter Esel in praller Mittagssonne ist keine Tierquälerei

Das Landgericht hebt ein Urteil aus erster Instanz gegen einen Bauer aus Costitx auf

Müllmänner finden Riesenschlange an der Playa de Palma

Müllmänner finden Riesenschlange an der Playa de Palma

Die 2,8 Meter lange Python lag lebendig aber geschwächt in einem Müllcontainer. Stunden später...

Mit Fallen und Kameras gegen Ratten auf Dragonera

Mit Fallen und Kameras gegen Ratten auf Dragonera

Mallorcas Inselrat prüft derzeit, ob die Maßnahmen gegen die eingeschleppten Tiere Erfolg hatten

Anwohner von Son Servera beklagen Ziegen-Invasion

Anwohner von Son Servera beklagen Ziegen-Invasion

Die verwilderten Tiere fressen junge Triebe und saufen aus Finca-Pools

Gambas gibt´s nicht

Gambas gibt´s nicht

Von einem Tag auf den anderen sind die Roten Riesengarnelen aus den Fanggründen rund um die Insel...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |