Feuerwehr befreit Hund mit Trennschleifer aus Tonne

Das Tier hatte sich mit dem Kopf verklemmt

20.09.2016 | 10:12
Der befreite Hund.

Mit einem Trennschleifer ist es der Feuerwehr auf Mallorca gelungen, einen Hund auf einem Grundstück in Muro aus einer Tonne zu befreien. Das Tier hatte sich mit dem Kopf darin verfangen.

Eine Nachbarin hatte am Montagvormittag (19.9) die Feuerwehr verständigt. Sie hatte beobachtet, wie der Hund auf dem Grundstück mit dem Kopf in der Tonne gefangen um sein Leben kämpfte. Gegen 12 Uhr mittags war das Tier gerettet und die Nachbarin beruhigt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

SOS Animal lädt zum Tag der offenen Tür

SOS Animal lädt zum Tag der offenen Tür

Am Sonntag (21.5.) gibt es in der Auffangstation in Calvià Gelegenheit, sich umzuschauen und sich...

In weniger als sechs Monaten verschwunden

In weniger als sechs Monaten verschwunden

Wie die Pinna Nobilis, die größte europäische Muschel, einem rasanten Artensterben zum Opfer...

Gericht spricht Tierschützerin auf Mallorca frei

Gericht spricht Tierschützerin auf Mallorca frei

Das Tierauffanglager Natura Parc hatte die Frau aufgrund kritischer Videos wegen Verleumdung...

Forscher entdecken neue Mini-Fischart vor Mallorca

Forscher entdecken neue Mini-Fischart vor Mallorca

Die Tiere namens Buenia massutii leben in 50 bis 70 Metern Tiefe und werden kaum größer als drei...

Eine neue Wabe für die Rivalin

Pau Ixent Queralt und Biel Coll sind die einzigen Züchter von Bienenköniginnen auf der Insel. Ein...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |