Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mann, der seinen Hund wegwarf

Müllmänner fanden das Tier quicklebendig im Container für Altpapier

14.11.2016 | 10:27
Müllmann als Hunderetter.

Gegen einen Mann, der im Verdacht steht, seinen lebendigen Hund in einen Altpapier-Container in Palma geworfen zu haben, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft auf Mallorca. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Donnerstag (10.11.).

Im September 2016 hatten Angestellte der Stadtwerke Emaya beim Abladen einiger Container in der Verwertungsstelle Son Reus Geräusche aus dem Innern vernommen. Sie schauten nach und entdeckten einen kleinen Hund, den sie unverletzt aus dem Altpapiercontainer befreien konnten. Emaya meldete den Fall der Guardia Civil, die Ermittlungen einleitete und den mutmaßlichen Halter des Hundes ausfindig machen konnte. Der Beschuldigte wurde von Gericht vernommen. Das Amtsgericht Palma wird über den Fall entscheiden.

Angestellte der Stadtwerke hatten in den vergangenen Monaten schon öfter Tiere im Müll gefunden. Im September stießen sie sogar auf eine 2,8 Meter lange Pythonschlange. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Possierlich und urzeitlich zugleich: Meeresschildkröte.
Verirrte Meeresschildkröten

Verirrte Meeresschildkröten

Der Klimawandel treibt die Tiere zur Eiablage verstärkt ins westliche Mittelmeer. Bei auffälligen...

Der ´Hundebomber´ naht

Der ´Hundebomber´ naht

Mit eigens gecharterten Flugzeugen will eine schwedische Insel-Residentin ab März Pauschalreisen...

Cala Llamp: Wilde Ziegen dringen in Wohngebiet vor

Mehr als 30 Tiere sind dort nach dem trockenen Sommer auf der Suche nach Futter

Ca de Bestiar: Ausstellung zum Mallorca-Schäferhund

Mehr als 80 Rassehunde waren auf der Schau in Vilafranca zu sehen

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mann, der seinen Hund wegwarf

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mann, der seinen Hund wegwarf

Müllmänner fanden das Tier quicklebendig im Container für Altpapier

Feuerwehr rettet trächtige Hündin aus sieben Meter tiefem Brunnen

Das Tier war aus unbekannter Ursache hinabgestürzt. Ein Nachbar holte Hilfe

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |