Mallorcas herrenlose Hunde auf dem Laufsteg

Bei der Aktion am Sonntagmorgen (18.6.) sollten mehr als 50 Hunde vermittelt werden

21.06.2017 | 09:20
Mallorcas herrenlose Hunde auf dem Laufsteg
Mallorcas herrenlose Hunde auf dem Laufsteg

Herrchen oder Weibchen gesucht: Die Tierschutzvereinigung Peluditos de Son Reus auf Mallorca hat am Sonntag (18.6.) mehr als 50 herrenlose Hunde auf den Laufsteg geschicht, um sie an neue Besitzer zu vermitteln. Die Aktion fand im städtischen Tierauffanglager Son Reus statt.

Mehrere Dutzend Besucher wollten sich den Schaulauf der Schützlinge nicht entgehen lassen. Bei den Hunden handelte es sich um Tiere, die in Auffanglagern sowie provisorische bei freiwilligen Helfern untergebracht sind. Die Organisation kritisiert, dass die Zahl herrenloser Hunde auf Mallorca zuletzt wieder steige und die Auffanglager an ihre Grenzen kämen. /ff

Kontakt zur Organisation: https://www.facebook.com/Peluditosdesonreus/

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Delfine zum Sonnenaufgang vor Cala Ratjada

Dafür lohnt das frühe Aufstehen allemal: Die Meeressäuger gibt es am Morgen vor Mallorca zu sehen

Besuch im Tierkrankenhaus

Besuch im Tierkrankenhaus

Wenn der Haustierarzt nicht mehr weiter weiß, schickt er die Patienten häufig ins Hospital Canis....

Aug´ in Aug´ mit dem Roten Thun

Jagdtrieb, Geschäft, Wissenschaft: unterwegs mit einem lizenzierten Hochseefischer vor dem Cap...

In weniger als sechs Monaten verschwunden

In weniger als sechs Monaten verschwunden

Wie die Pinna Nobilis, die größte europäische Muschel, einem rasanten Artensterben zum Opfer...

Warum Seeigel eigentlich zu schade sind, um gegessen zu werden

Warum Seeigel eigentlich zu schade sind, um gegessen zu werden

Im Winter ist die Saison für die Überlebenskünstler, die als Delikatesse gelten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |