Palma schafft neue Fahrradparkplätze in Tiefgaragen

In einem Pilotprojekt will die Stadtverwaltung das kostenpflichtige System erproben - Monatstickets gibt es für 3,85 bis 9,23 Euro

02.03.2013 | 16:38
Palma schafft neue Fahrradparkplätze in Tiefgaragen

Die Stadt Palma de Mallorca will noch fahrradfreundlicher werden: In einem Pilotprojekt werden in vier Tiefgaragen jeweils 13 Abstellplätze für Fahrräder geschaffen – wofür jeweils zwei Autoparkplätze geopfert werden. Das System soll mehr Sicherheit bieten und von den Nutzern eine Identifizierung erfordern.

Die Preise orientieren sich an denen für Autos und liegen etwa in der Tiefgarage am Parc de sa Riera bei 3,85 pro Monat und in Marquès de la Sènia in der Parallelstraße zum Paseo Marítimo bei monatlich 9,23 Euro. Angeboten wird der neue Service künfitg außerdem in den Tiefgaragen Santa Pagesa und in der Calle Manacor.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |