Tram nach Arenal spielt in der Stadtplanung keine Rolle mehr

Im neuen Raumordnungsplan von Palma de Mallorca wird die von der Mitte-Links-Regierung bereits genehmigte Straßenbahn aufs Abstellgleis geschoben

16.06.2013 | 12:49
Von Palmas Zentrum aufs Abstellgleis: die einst geplante Straßenbahn.
Von Palmas Zentrum aufs Abstellgleis: die einst geplante Straßenbahn.



Die einst zwischen dem Stadtzentrum, dem Flughafen und der Playa de Palma geplante Straßenbahn scheint im künftigen Raumordnungsplan von Palma de Mallorca keine Rolle mehr zu spielen. Obwohl im Rahmen der Überarbeitung eine Mobilitätsstudie erstellt wurde, die zum dem Ergebnis kam, der Autoverkehr auf der Insel müsse dringend reduziert werden, taucht die Tram in dem Gutachten praktisch nicht mehr auf.

Es heißt darin lediglich, dass man über die "Zweckmäßigkeit eines Straßenbahnprojekts entscheiden werde müssen". Dabei war die Teiltrasse zwischen Zentrum und Flughafen von der Mitte-Links-Regierung bereits genehmigt worden.


auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |