Strengere Kontrollen beim Handgepäck auf Mallorca-Airport

Easyjet und Iberia Express messen ab Juli die Größe der Gepäckstücke am Gate

26.06.2013 | 10:22

Wer mit einer Billigfluggesellschaft nach Mallorca fliegt, der tut das oft nur mit Handgepäck. Dieses soll nun strenger kontrolliert werden: Gleich zwei Gesellschaften wollen künftig am Gate nachmessen, ob die Gepäckstücke die zulässigen Maße einhalten.

Iberia Express, der Billiganbieter der spanischen Fluglinie Iberia, hebt die Größenbeschränkung dafür leicht an: Trolleys oder Rucksäcke dürfen dort ab dem 3. Juli die Maße 56x45x25 Zentimeter nicht überschreiten. Überprüft wird das kurz vor dem Einsteigen ins Flugzeug. Um Beschwerden zu verhindern, sollen schon am Check-In Informationstafeln auf die Neuregelung hinweisen. Am Gate selbst sollen dann Prüfgestelle aus Metall helfen, die Größe des Handgepäcks zu kontrollieren.

Auch bei Easyjet gelten ab dem 2. Juli verschärfte Regeln. Dort beträgt die maximal zulässige Größe von Handgepäckstücken künftig 50x40x20 Zentimeter, einschließlich Räder oder Tragegriffe. Wenn das Handgepäck nur wenig größer ist – bis 56 Zentimeter hoch und 45 lang – muss es im Frachtraum transportiert werden, wenn das Flugzeug ausgebucht ist.

Die Fluggesellschaften verschärfen ihre Kontrollen, weil immer mehr Passagiere ausschließlich mit Handgepäck reisen. Der Grund hierfür sind die bei vielen Billiganbietern anfallenden Zusatzkosten für den Transport eines normalen Reisekoffers. Die gestiege Anzahl von Trolleys und Rucksäcken an Bord führe aber dazu, dass die zuletzt einsteigenden Passagiere immer öfter keinen Platz mehr für ihr Handgepäck finden.

Unterwegs

Kameras überprüfen, ob der Fahrer angeschnallt ist oder mit dem Handy telefoniert.
Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Seit Samstag (11.11.) kontrollieren Kameras auf Mallorca, ob der Fahrer angeschnallt ist oder...

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

31 Todesopfer forderten die Straßen auf der Insel

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Die letzte Maschine landete am Freitagabend (27.10.) in Berlin-Tegel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |