EU-Pläne: Mallorca-Urlaub ohne Roaming-Gebühren?

Die EU-Kommission will die Zuschläge für Telefonieren im Ausland bis 2016 ganz abschaffen

10.09.2013 | 09:37
EU-Pläne: Mallorca-Urlaub ohne Roaming-Gebühren?
EU-Pläne: Mallorca-Urlaub ohne Roaming-Gebühren?

Telefonieren während des Urlaubs auf Mallorca dürfte ab Sommer 2016 deutlich günstiger sein. So plant die EU-Kommission nach Berichten in deutschen Medien, die Roaming-Gebühren bei Handy-Telefonaten im Ausland bis Juli 2016 ganz abzuschaffen. Stattdessen sollen Kunden künftig etwa bei der Spanien-Reise unkompliziert Kurzzeitverträge mit dortigen Anbietern abschließen können. Dies soll als Anreiz für die Mobilfunkanbieter dienen, die Roaming-Gebühren freiwillig abzusetzen.

Die Roaming-Gebühren mussten in den vergangenen Jahren bereits stufenweise auf Druck der EU gesenkt werden. Ein Anruf von Mallorca nach Deutschland kostet seit 1. Juli maximal 24 statt zuvor 29 Cent pro Minute (ohne Mehrwertsteuer). Ab Juli 2014 sinken die Höchstpreise nach Vorgaben erneut.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Stadtbus in Palma de Mallorca.
Kinder bis 14 Jahren fahren gratis in Palmas Stadtbussen

Kinder bis 14 Jahren fahren gratis in Palmas Stadtbussen

Ab kommenden Jahr wird das Alter für die kostenlose Mitnahme heraufgesetzt

So gut sind die Kreuzfahrten von Mallorca aus im Winter

So gut sind die Kreuzfahrten von Mallorca aus im Winter

Begrenztes Angebot, günstige Preise: die Schiffe der kommenden Monate, die im Hafen von Palma de...

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Seit Samstag (11.11.) kontrollieren Kameras auf Mallorca, ob der Fahrer angeschnallt ist oder...

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

31 Todesopfer forderten die Straßen auf der Insel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |