Weniger Zugverbindungen auf Mallorca im Sommer

Im Vergleich zu 2013 werden aber mehr Frequenzen angeboten

02.07.2014 | 09:30
Blick auf einen Inselzug
Blick auf einen Inselzug

Die Züge auf Mallorca verkehren bis Ende August weniger oft als üblich. Allerdings werden 78 Prozent mehr Verbindungen angeboten als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres, wie das balearische Verkehrsministerium mitteilte.

Nicht angeboten werden die morgendlichen Express-Verbindungen - also Verbindungen ohne oder fast ohne Halt - von Palma nach Inca und Manacor. Der Service der U-Bahnlinie zwischen Palma und der Balearen-Universität wird vom 1. bis 18. Juli nur noch jede halbe Stunde angeboten, vom 21. Juli bis zum 29. August sind es lediglich elf Verbindungen pro Tag. Sonntags und feiertags verkehrt die U-Bahn zur Balearen-Universität überhaupt nicht.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |