Audi stellt neue Roadster-Modelle auf Mallorca vor

Die Cabrios stehen zwei Wochen lang auf dem Flughafen, Autojournalisten fahren Probe

02.02.2015 | 17:44
Flitzer für die Inselstraßen: Audi TT Roadster am Flughafen Palma.

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen auf Mallorca dieser Tage ein knallgelber oder ein tiefroter Audi TT entgegenkommt: Der deutsche Autohersteller präsentiert seit Montag (2.2.) und noch bis 13. Februar 24 den neuen Roadster auf der Insel. Die Fahrzeuge des Ingolstädter Unternehmens stehen auf dem Flughafen von Palma und werden dort von Autojournalisten aus aller Welt für Probefahrten abgeholt.

Audi-Sprecher Christoph Lungwitz sprach gegenüber der MZ von rund 380 Pressevertretern, die in den kommenden Tagen in Gruppen auf die Insel eingeflogen werden. Ein Charter bringt die Journalisten aus München nach Palma.

Vom Flughafen aus fahren die Medienvertreter zunächst in die Finca Son Termens bei Bunyola, wo zwei Routen zur Auswahl stehen: eine einstündige Fahrt nach Sóller und ein eineinhalbstündiger Ausflug nach Andratx.

Bereits zur Präsentation des Audi A3 war das Unternehmen auf Mallorca. Für die Insel spreche laut Lungwitz das Wetter, die guten Verbindungen nach München und die Infrastruktur der Inselstraßen.

Der Audi TT Roadster soll Ende März in Deutschland in die Autohäuser kommen. Der Grundpreis beträgt 37.900 Euro. Die wichtigsten Märkte für das Unternehmen sind Großbritannien, Deutschland, die USA, China und Japan.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Stadtbus in Palma de Mallorca.
Kinder bis 14 Jahren fahren gratis in Palmas Stadtbussen

Kinder bis 14 Jahren fahren gratis in Palmas Stadtbussen

Ab kommenden Jahr wird das Alter für die kostenlose Mitnahme heraufgesetzt

So gut sind die Kreuzfahrten von Mallorca aus im Winter

So gut sind die Kreuzfahrten von Mallorca aus im Winter

Begrenztes Angebot, günstige Preise: die Schiffe der kommenden Monate, die im Hafen von Palma de...

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Seit Samstag (11.11.) kontrollieren Kameras auf Mallorca, ob der Fahrer angeschnallt ist oder...

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

31 Todesopfer forderten die Straßen auf der Insel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |