Wieder freie Fahrt auf der Flughafen-Autobahn

Die Umleitung im Bereich der Baustelle des neuen Superkreisels ist seit Montag (16.2.) beendet

21.02.2015 | 08:46
Wieder freie Fahrt auf der Flughafen-Autobahn

Die Staus auf der Autobahn zum Flughafen von Mallorca haben ein Ende. Die Asphaltierungsarbeiten im Bereich der Baustelle des neuen erhöhten Superkreisels sind beendet. Der Verkehr wird seit dem Wochenende nicht mehr umgeleitet, am Montag (16.2.) konnten er wieder normal fließen.

Der neue Kreisverkehr soll das Viertel Molinar sowie das Gewerbegebiet Llevante (Ikea, Lidl, Müller) besser an die Autobahn anbinden. Voraussichtlich ab Anfang März können Autos dann über den Kreisel direkt auf die Autobahn auffahren, bzw. dorthin abbiegen, ohne den Umweg über Coll d'en Rabassa, Portitxol oder die Ringautobahn zu nehmen.

Um den erhöhten Superkreisel zu errichten, war der Verkehr seit Ende Oktober umgeleitet worden. Besonders aufwendig sind die Arbeiten, da gleichzeitig das Bett des Sturzbachs Gros an der Stelle von 8,5 auf 35 Meter erweitert wird, um Überschwemmungen vorzubeugen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Kameras überprüfen, ob der Fahrer angeschnallt ist oder mit dem Handy telefoniert.
Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Seit Samstag (11.11.) kontrollieren Kameras auf Mallorca, ob der Fahrer angeschnallt ist oder...

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

31 Todesopfer forderten die Straßen auf der Insel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |